Datenschutzerklärung

Im Nachfolgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei dem Besuch und der Nutzung unserer Website. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dem Telemediengesetz. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, wie z.B. Name, E-Mailadresse oder IP-Adresse. Nutzen Sie unsere Website, erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen zur Datenverarbeitung einverstanden. Die nachfolgenden Informationen können Sie jederzeit auf unserer Website abrufen.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

WerkHaus Planungs- und Vertriebsgesellschaft für individuellen Systembau mbH
Promenadeplatz 12
80333 München
Telefon: 089 2881600
Telefax: 089 28816044
E-Mail: info@werkhaus.com

Gesetzlicher Vertreter:
Geschäftsführer Dipl. Ing. Architekt Thomas Maucher

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren
Verwendung
Beim Aufrufen und der rein informatorischen Nutzung unserer Website werden von Ihrem Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website bei der Inn Net GmbH (Schmerbeckstraße 4, 83512 Wasserburg am Inn) übermittelt und dort gespeichert. Diese Informationen werden protokolliert und temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Im Einzelnen werden folgende Informationen erhoben und gespeichert:

  • aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • die angewählten Websites
  • Browsertyp
  • Betriebssystem

Die vorstehend genannten Daten werden von uns ausschließlich aus technischen Gründen, wie etwa zur Fehleranalyse oder -behebung erhoben und gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Die Verarbeitung der vorstehenden, ohne Ihr Zutun erfassten Daten, erfolgt zum Zwecke der Systemsicherheit und zur Gewährleistung der Systemzuverlässigkeit. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse zur Datenerhebung folgt aus dem genannten Datenverarbeitungszweck.

3. Kontaktformular
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website, stellen wir Ihnen auf unserer Website ein Kontaktformular zur Verfügung, mit dem Sie sich bei Fragen und Anregungen an uns wenden können. Die über das Kontaktformular vorgenommene Dateneingabe unterliegt der Freiwilligkeit. Nutzen Sie unser Kontaktformular, fragen wir nach Ihrem Name, Adresse (Straße, Postleitzahl, Ort), Telefon und E-Mail-Adresse. Diese verpflichtenden Angaben sind für uns erforderlich, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können und den Absender der Nachricht identifizieren können. Angaben zu Land und Telefax sind bei der Nutzung des Kontaktformulars nicht verpflichtend und können nach Ihrem Belieben vorgenommen werden; ebenso Ihre Mitteilung dazu, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind und die Art der uns gegenüber erbetenen Auskünfte. Mit der Nutzung des Kontaktformulars und dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen eingegebenen Daten von uns zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und für die Dauer der Anfragebearbeitung gespeichert werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt auf der Grundlage der von Ihnen erteilten freiwilligen Einwilligung und findet Ihre Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Nach der Erledigung Ihres Anliegens werden die von Ihnen im Wege des Kontaktformulars an uns übermittelten Daten gelöscht. Die von Ihnen im Kontaktformular angegebenen Daten, insbesondere auch Ihre E-Mailadresse, verwenden wir ausschließlich zur Korrespondenz mit Ihnen. Es erfolgt keine anderweitige Nutzung der Daten und keine Weitergabe an Dritte.

4. Google Analytics
Unsere Website nutzt des Weiteren Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Website Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp()* verwendet, sodass IP-Adressen nur verkürzt erfasst werden und so eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Wir nutzen Google Analytics für das Erfassen der Nutzerzahlen der Website. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem Sie ein Browser-add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

5. Cookies
Mit der Ausnahme des Webanalysedienstes Google Analytics werden auf unserer Website keine Cookies verwendet.

6. Datenübermittlung an ein Drittland
Eine Datenübermittlung an Drittländer (außerhalb der EU) oder internationale Organisationen findet nicht statt.

7. Speicherdauer
Die bei dem Besuch unserer Website auf dem Server unseres Diensteanbieters Inn Net GmbH (Schmerbeckstraße 4, 83512 Wasserburg am Inn) gespeicherten Daten, werden regelmäßig nach sechs Wochen gelöscht.

8. Datensicherheit
Um dem Risiko eines unerlaubten Zugriffs entgegenzuwirken und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, verwenden wir auf unserer Website das dem Stand der Technik entsprechende SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Erkennbar ist dies in der Adresszeile Ihres Browsers durch den Hinweis „https“. Im Übrigen unterhalten wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf die Wahrung des Datengeheimnisses und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

9. Betroffenenrechte
Sie haben uns gegenüber im Hinblick auf die sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Sie haben gem. Art. 15 DSGVO das Recht, von uns Auskunft darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und können im positiven Falle von uns Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Zudem haben Sie das Recht auf Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch sowie das Bestehen eines Beschwerderechts verlangen;
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten gem. Art. 16 DSGVO;
  • Sie haben gem. Art. 17 DSGVO das Recht die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Sie haben gem. Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen oder wir die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • Sie haben gem. Art. 20 DSGVO das Recht auf Erhalt und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format;
  • Werden Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet, haben Sie nach Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit besondere Gründe hierfür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Liegen keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen und dient die Verarbeitung nicht der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, sind wir verpflichtet von der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Abstand zu nehmen.
  • Wenn Sie der Auffassung sein sollten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht datenschutzkonform erfolgt, haben Sie zudem gem. Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

10. Stand und Änderungen der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25.05.2018. Aufgrund der ständig fortschreitenden technischen Entwicklung behalten wir uns vor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf entsprechend anzupassen. Die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung können Sie stets auf unserer Website einsehen.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.